Grafik-Titel: diagonal-Verlag Marburg, Bücher - Link: StartseiteGrafik: Logo diagonal-Verlag

 
» Startseite » Bücher » Religionswissenschaft
 

Religionswissenschaft | Religionspsychologie

Coverabbildung

"Ohne Gott leben. Wie geht das?" Diese Frage stellte das Erzbistum Köln auf seiner Internetseite www.ohne-gott.de. Die Antworten von tausenden Internet-Nutzern spiegeln ein breites Spektrum des Zweifels, der Enttäuschung, der Kritik, aber auch der Suche nach Spiritualität jenseits der etablierten Kirchen. In einem einjährigen Projekt mit Studierenden der Religionswissenschaft der Universität Leipzig hat der Religionswissenschaftler und Psychologe Dr. Sebastian Murken die Antworten der Menschen aus dem Internet ausgewertet.
 

"Die Analyse der angeführten Begründungen für die jeweiligen 'ohne-Gott'-Einstellungen verdeutlichen nicht nur, warum Menschen nicht glauben, sondern es wurde in gewisser Weise auch nachvollziehbar, warum Menschen glauben oder sich zumindest wünschen zu glauben. Insofern konnten wir uns durch die Untersuchung atheistischer Positionen auch dem Phänomen der Religiosität und Spiritualität nähern. Im Verlaufe der Arbeit wurde immer deutlicher, wie fruchtbar die Analyse individueller Glaubens- (oder Unglaubensaussagen) sein kann und wie sinnvoll es ist, Glaubenshaltungen zu untersuchen, die sich wie auch immer zum (orthodoxen) Glauben verhalten.
[...] Eine religionspsychologische Perspektive, die versucht, den Einzelnen vor dem Hintergrund seiner Lebensgeschichte und im Kontext gesellschaftlicher Bedingungen zu verstehen, hat sich hier als besonders hilfreich erwiesen."
(Aus der Schlussbetrachtung)
 

Inhalt

Das sagen Andere

Außerordentlich informativ

"Wie vielfältig christlicher Glaube sich ausformen kann, darüber belehrt spätestens die Konfessions-Statistik. Wie plural sich aber auch der Unglaube äußert − andes als manche seiner selbsternannten Repräsentanten glauben machen sollen −, das ist in diesem außerordentlich informativen Buch von Sebastian Murken zu entnehmen. ...
Mit Recht resümiert Murken im Schlusskapitel, 'dass die religiös-apologetisch geprägten Kategorien Glauben versus Unglauben nicht wirklich hilfreich sind...
Das ist der vielleicht spannendste Befund: Wer Hoffnungen und Ängste, Enttäuschungen udn Wünsche der Menschen heute ernsthaft erfassen will, sollte sich den Blick nicht zu rasch von festen Zuordnungen und Kategorien wie 'Säkularisierung' oder 'Wiederkehr der Religionen' einengen lassen.
Lutz Lemhöfer in: EZW-Materialdienst, 72. Jg., 2009, Heft 8, S. 316-317.

Wertvolle Einblicke

"Das Buch gibt wertvolle Einblicke in das Innenleben von Zeitgenossen, die sich von der herkömmlichen Religion verabschiedet haben die oder dabei sind, es zu tun."
Anton Grabner-Haider in: Bücherbod. Kurzinformation über Neuerscheinungen für Seelsorger/-innen, Religionslehrer/-innen, Büchereileiter/-innen u. a., März 2010, S. 5

 

Buchdaten

Sebastian Murken (Hg.):
Ohne Gott leben.

Religionspsychologische Aspekte des "Unglaubens".
2008. 262 Seiten.
ISBN 978-3-939346-07-4.
15,00 € [D], 15,50 € [A], 26,50 SFr.

Erschienen am 18. Juni 2008

Der Herausgeber

Bild Prof. Dr. Sebastian Murken, © Sebastian Murken

Dr. Sebastian Murken studierte Religionswissenschaft und Psychologie. Arbeit in einer psychosomatischen Fachklinik in Bad Kreuznach, Leiter der Forschungsgruppe Religionspsychologie an der Universität Trier. Projekte und Untersuchungen zu Zusammenhängen von Religion(en) und psychischer Gesundheit und zur Modellierung von "Religion" in religionpsychologischen Untersuchungen. Seit 2008 Honorarprofessor für Religionswissenschaft an der Universität Marburg. In akademischen Funktionen u. a. seit 1997 Mitglied im Vorstand der DVRW, 1989 Gründungsmitglied von REMID, seit 2001 Geschäftsführer der International Association for the Psychology of Religion.
[2008]

Symbol: AusgangHomepage
 

Download

Symbol: PDF Inhaltsverzeichnis, Einleitung (PDF, 12 Seiten, 160 KB)

Mehr im Netz

Projektseite "Ohne Gott leben. Wie geht das?" des Erzbistums Köln

Symbol: AusgangHomepage

Mehr Bücher

vorblättern »

« zurückblättern

Programmbereiche

Symbol: ZielReligionswissenschaft

Symbol: ZielReligionswissenschaftliche Reihe

Symbol: ZielEuropäische Religionsgeschichte

Symbol: ZielReligionen: Sonstige

Symbol: ZielKulturwissenschaft

Symbol: ZielEdition RS

Symbol: ZielSonstige

Sebastian Murken im diagonal-Verlag

Symbol: ZielNeue religiöse Bewegungen...

Symbol: ZielSpiritualität in der Psychosomatik (CD-ROM)

Symbol: ZielThemenausgabe "Psychosoziale Konflikte und Religion" der ZfR (Heft 04/2)
 

 
Grafik: HTML validiert nach W3C-Standard


© 2008 | diagonal-Verlag Marburg GbR Steffen Rink - Thomas Schweer | Grafik und Link: Zum Seitenanfang